Baramundi

baramundi Server-, Client- und Mobile Device Management

 

Client-Management... "IT einfach clever managen"

  • Inventarisierung (inventarisiert den Rechner und die Netzwerkumgebung)
  • Patchmanagement (spielt alle nötigen Patches ein)
  • Software-Verteilung (stattet das System mit der gewünschten Software aus)
  • Betriebssystem-Installation (installiert automatisch das Betriebssystem, inkl. Windows7-Migration)
  • Device/USB-Port-Kontrolle
  • Anwendungs-Überwachung und Lizenz-Optimierung
  • kümmert sich um Datensicherung und Datensicherheit
  • löscht am Ende des Lifecycles sicher alle Daten nach zertifizierten Verfahren und
  • informiert exakt über den Zustand des gesamten Netzwerks und einzelner Clients
  • kontrolliert das Energie-Management der PCs und spart somit Strom ("Grüne IT")
  • neu: Mobile Device Management für iPhone und Android-Smartphones

2014 neue Produktbroschüre baramundi

Das IT-Systemhaus Sylphen ist zertifizierter baramundi Competence Center. Gerne präsentieren wir Ihnen die Möglichkeiten modernen PC-Managements auch anhand unserer Kunden-Referenzen.

 

Einfaches Managen von Desktop-PCs, Servern und mobilen Endgeräten

Den gesamten Lebenszyklus eines Clients sowie aller anfallenden Tätigkeiten zentral in einer Oberfläche, in einer Datenbank verwalten und abbilden:

  • Einfache Migration oder Verteilung von Windows 7 bzw. Windows 8
  • Native Softwareverteilung jeglicher Applikationen
  • Schnelle und zuverlässige Automatisierung administrativer Abläufe
  • Verteilfertige Standardapplikationen und Updates automatisch abrufen und ausrollen
  • Microsoft-Sicherheitslücken automatisch schließen

  • Perfekter Überblick über Hard- und Software, Lizenzen und beliebiger Unternehmensdaten

 

Für mehr Informationen besuchen Sie doch einfach den kostenfreien Webcast für Client- und Servermanagement:

http://www.baramundi.de/events/event-webcast/bms-webcast.html

oder fordern Sie kostenfrei Infomaterial an:

http://www.baramundi.de/kontakt/infomaterial-anfordern.html

 

baramundi Mobile Devices- Tablets und Smartphones zuverlässig managen

Mobile Geräte sind im Unternehmensumfeld kaum noch wegzudenken, sie spielen im Geschäftsleben eine immer wichtigere Rolle. Tablets und Smartphones ergänzen die Möglichkeiten auch unterwegs mit dem Unternehmen in Kontakt zu bleiben. Gleichzeitig macht die neue Vielfalt der mobilen Endgeräte der IT-Abteilung das Leben schwerer. Smartphones müssen die Unternehmensanforderungen an Datensicherheit erfüllen. Und: Mobile Devices müssen Teil des standardisierten Lifecycle Managements werden. Um die vielfältigen Betriebssysteme und Funktionalitäten einzelner Modelle zu managen gibt es eine Lösung: baramundi Mobile Devices zur effektiven Verwaltung, Konfiguration und Durchsetzung von Sicherheitsbestimmungen.

Vom Enrollment bis zum Wipe

baramundi Mobile Devices gibt Ihnen zuverlässige Werkzeuge für die Verwaltung der Mobile Devices in Ihrem Unternehmen an die Hand.

  • Sie erheben Daten der Geräte automatisiert,
  • inventarisieren Geräte
  • und statten diese ganz nach Wunsch aus.

Installation und Deinstallation von Applikationen und Zertifikaten organisieren Sie genau so automatisiert wie die Überprüfung von Sicherheitseinstellungen oder Beschränkungen für installierte Software. Gehen Geräte verloren, sperren Sie diese mit wenigen Mausklicks remote oder löschen alle Inhalte komplett. So einfach, wie Sie einen Tablet oder ein Smartphone in Ihre IT eingliedern, sorgen Sie am Ende des Zyklus auch für sicheres Löschen aller Daten und Entfernung des Geräts aus Ihrer Infrastruktur.

Für mehr Informationen besuchen Sie den kostenfreien Webcast für Mobile Device Management:

http://www.baramundi.de/events/event-webcast/bmd-webcast-interessenten.html

oder fordern Sie kostenfrei Infomaterial an:
http://www.baramundi.de/kontakt/infomaterial-anfordern.html

 

IT Sicherheit- Daten sind Ihr Kapital.

Ihre Daten dürfen nicht beschädigt werden oder verloren gehen, dürfen nicht in unbefugte Hände gelangen. Es gibt zu viele unterschiedliche Gefahrenquellen, von Unachtsamkeit über Schadprogramme bis zu Betriebsspionage und Datendiebstahl. Auch die Wege zu Daten sind vielfältig. Sie liegen auf verschiedenen Speichermedien, werden im Netzwerk transportiert, im Notebook oder auf Sticks mitgenommen. Sie möchten wieder Herr Ihrer Daten sein und genau bestimmen, wer was damit tun darf. Sie möchten Ihre Daten vor vielfältigen Bedrohungen schützen …

Sicherheit maßschneidern!

Um die Sicherheit für Ihre Daten zu gewährleisten benötigt man als erstes einen Plan und zweitens die reibungslose Zusammenarbeit aller eingesetzten Tools. Legen Sie fest, welche Daten und Dateien geschützt werden müssen. Danach kommen die Mitarbeiter, wer darf was ? Dann entscheiden Sie, welche Tools Ihr Konzept optimal umsetzen. Mit den Modulen der baramundi Management Suite realisieren Sie Ihr Sicherheitskonzept und sorgen für:

  • klare Regeln, die für alle gelten
  • sichere Daten und Dateien
  • kontrollierten Datenfluss im Netzwerk
  • Schutz vor unbekannten Anwendungen
  • geplante Datensicherung und Wiederherstellung
  • Sicherung persönlicher Einstellungen und Dateien

Für mehr Informationen besuchen Sie den kostenfreien Webcast:
http://www.baramundi.de/events/event-webcast/bms-webcast.html

oder fordern Sie kostenfrei Infomaterial an:
http://www.baramundi.de/kontakt/infomaterial-anfordern.html

 

Endpoint Security: Speichermedien, Zugriffsrechte und Anwendungen sicher im Griff

Eine schnelle Kopie auf den privaten USB-Stick, eine unbedacht aufgerufene Anwendung oder ein verlorenes Speichermedium – das sind nur einige der Szenarien, für die Sie Vorkehrungen treffen müssen, um Ihre IT und Ihre wertvollen Daten zuverlässig zu schützen.

Mit baramundi erledigen Sie diese Aufgabe zentral über die Benutzeroberfläche der Management Suite. Dabei kontrollieren Sie den Datenfluss zwischen Geräten und Zugriffe auf Datenträger mit baramundi Device Control.

Sie schützen und verschlüsseln mobile Geräte, setzen die Einhaltung der Unternehmensregeln zum Datenschutz durch und verschlüsseln sicher (FIPS 140-2-zertifiziert) beliebige USB-Sticks und CDs/DVDs. Das Whitelist-Konzept sorgt dafür, dass nur mit autorisierten Geräten auf Netzwerke, Laptops, Thin-Clients oder Desktops zugegriffen werden kann.

Mit baramundi Application Control stellen Sie sicher, dass nur überprüfte und genehmigte Anwendungen im Unternehmen eingesetzt werden können – absolut zuverlässig dank Whitelist-Prinzip. Auf diese Weise schützen Sie alle Rechner im Netzwerk vor unerwünschten Applikationen mit hohem Schadpotenzial und bekannten sowie neuen Bedrohungen.

Wir beraten Sie gerne und zeigt Ihnen, wie Sie mit baramundi Lösungen effizient für ein hohes Sicherheitsniveau an allen Endpoints sorgen.

Finden Sie mehr Informationen dazu unter http://www.baramundi.de/loesungen/it-sicherheit/

 

     

Natürlich betreuen wir Baramundi-Projekte nicht nur in Mittelhessen (Gießen, Marburg, Wetzlar etc.) und im Rhein-Main-Gebiet (Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden), sondern als Systemhaus in ganz Deutschland.

News

Kontakt

Telefon: (+49) 641 944 680

Freecall: 0800-SYLPHEN

E-Mail: info@sylphen.com

Folge Sylphen auf: