Kontakt
Anfahrt

Philipp-Reis-Str. 4
35398 Gießen

Standort anzeigen:
OpenStreetMap
Google-Maps

Office 365 heißt jetzt Microsoft 365

Wer erinnert sich noch an den Werbeslogan "Raider heißt jetzt Twix"? Viele Jahre später hat nun auch Microsoft am 21.4.2020 seine Cloud-Lösung für Office-Produkte umbenannt. Obwohl der Funktionsumfang der einzelnen Pakete ähnlich geblieben ist, gab es auch hier Namensänderungen.

Nachfolgend bieten wir Ihnen nun eine kurze Übersicht der wichtigsten Cloud-Pakete von Microsoft 365:

 

Microsoft 365 Business Basic (früher Office 365 Business Essentials)

Microsoft 365 Business Standard (früher Office 365 Business Premium

Microsoft 365 Business Premium (früher Microsoft 365 Business)

Microsoft 365 Family (früher Office 365 Home)

Beschreibung

ohne Office-Lizenzen, nur Cloud-Dienste

inkl. Office-Lizenzen für PC und Mac

inkl. Endgeräte-Verwaltung

für Privatkunden

Lizenzen

-

Outlook, Word, Excel, Powerpoint, Publisher (nur PC), Access (nur PC)

Outlook, Word, Excel, Powerpoint, Publisher (nur PC), Access (nur PC)

Outlook, Word, Excel, Powerpoint, Publisher (nur PC), Access (nur PC), OneNote

Cloud-Dienste

Exchange
OneDrive
SharePoint
Teams

Exchange
OneDrive
SharePoint
Teams

Exchange
OneDrive
SharePoint
Teams
Intune

OneDrive
Skype

 

Wichtiger Hinweis:

Auch wenn alle Ihre Daten nun bei Microsoft in der Cloud liegen, sind Sie als Unternehmer bzw. IT-Administrator immer noch verantwortlich für Ihre Daten. Backup und Archivierung liegen in Ihren Händen!

Neben den Cloud-Lösungen gibt es von Microsoft die meisten Produkte natürlich auch als Kauflizenzen zur Installation auf eigenen Rechnern („onpremise“), z.B. Office Home & Business 2019 oder Exchange-Server.

Selbstverständlich gibt es neben Microsoft 365 noch andere Cloud-Lösungen (u.a. Kopano, Nextcloud, G.Suite etc.), die evtl. besser zu Ihren persönlichen Anforderungen passen. Gerne beraten wir als unabhängiges IT-Systemhaus Sie auch zu Lizenzen und zur Migration.

Erstellt am 27.04.2020