Kontakt
Anfahrt

Philipp-Reis-Str. 4
35398 Gießen

Standort anzeigen:
OpenStreetMap
Google-Maps

Sylphen meets Barmer

Online-Seminare Sylphen meets Barmer Online-Seminare Sylphen meets Barmer

Die Sylphen GmbH & Co. KG aus Gießen ist eines der größten IT-Systemhäuser in Mittelhessen und steht für partnerschaftliche und faire Kundenbeziehungen. Seit nunmehr 20 Jahren konzipieren und betreiben wir innovative und kosteneffiziente IT-Lösungen für unsere Kunden aus dem Mittelstand. Rund 40 Mitarbeiter entwickeln ganzheitliche und nachhaltige Lösungen aus den Bereichen IT-Service / Netzwerk-Infrastrukturen, individuelle Software-Entwicklung und Internet-Anwendungen. Unser Ziel ist es, den Unternehmenserfolg unserer Kunden dank maßgeschneiderter Lösungen auf der Basis modernster Technologien zu steigern.

Die BARMER ist mit 9,2 Millionen Mitgliedern eine der größten und besten Krankenkassen Deutschlands und setzt sich täglich für die Gesundheit von ihren Kunden ein: Die BARMER hilft Menschen, gesünder zu leben und bei Krankheit die bestmögliche Versorgung zu erhalten. Besonders in Zeiten der Corona-Krise möchte die BARMER ihre Kunden, Mitarbeiter*innen und ihre Mitgliedsunternehmen unterstützen.

Psychische Gesundheit & mentale Fitness und gesundheitsorientierte Führung

Online-Seminare und digitale Vortragsangebote Kooperation BARMER &  insa Gesundheitsmanagement und Dr. Ambrosius-Ernährungsberatung


Die aktuelle Zeit ist für uns alle eine Herausforderung – das Coronavirus stellt unser Leben auf den Kopf. Dies erfordert in vielen Bereichen ein Umdenken. Deshalb unterstützen die Sylphen GmbH & Co. KG und die BARMER Unternehmen mit einer gemeinsamen Online-Weiterbildungsinitiative. Unser Online-Seminarangebote unterstützt Führungskräfte und Mitarbeiter*innen im Umgang mit der neuen und ungewohnten Situation. Wir bieten dafür verschiedene interaktive Online-Seminare an und wollen insbesondere in Zeiten von „Social Distancing“ für Mehrwerte im Home Office sorgen. Die Sylphen GmbH & Co. KG und die BARMER laden Sie herzlich zur unseren Online-Seminaren ein. Da die Nachfrage aktuell sehr hoch ist, melden Sie sich bitte direkt zu den gewünschten Online-Seminare an. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail, einen Bestätigungs-Link sowie weitere Informationen zu dem Online-Seminare.

Online Seminar

Erfolgreiche Videokonferenzen

Begrüßung zur Online-Seminarreihe durch den Regionalgeschäftsführer der Barmer

Referent: Ralph Boßler, IT-Berater und Geschäftsführer IT-Systemhaus Sylphen

- Welche Kommunikationstools für Unternehmen gibt es?
- Marktübersicht Video-Konferenzen
- technische Einführung und Voraussetzungen
- Wie wirke ich im Video-Meeting
- Best-Practice mit Dos and Don'ts

MONTAG | 29.06.2020 | 11.00 - 12.00 Uhr | Dauer: 1h

max. 100 Teilnehmer

Online-Seminar verpasst? Vielleicht ist diese Aufzeichnung bei Youtube was für Sie?

Online Seminar

Achtsamkeit in unruhigen Zeiten

Gerade in unruhigen Zeiten müssen wir unseren Fokus bewusst auf das ICH richten.

Der Impulsvortrag erklärt wie wir es schaffen können, bewusster und achtsamer mit uns selbst und unserer Psyche umzugehen. „Achtsamkeit“ ist ein wichtiges Mittel für die Stärkung des Wohlbefindens, der Konzentrationsfähigkeit und unseres Immunsystems. Achtsamkeitsübungen für den Alltag werden vorgestellt.

DIENSTAG | 30.06.2020 | 11.00 - 12.00 Uhr | Dauer: 1h

max. 50 Teilnehmer

Online Seminar

Home-Office-Food

Essstrukturen im Home-Office

Was esse ich heute?  Die Frage hört sich einfach an, stellt uns aber gerade dann vor Herausforderungen, wenn wir wieder mehr selber kochen dürfen (müssen).
Auch und gerade im Home-Office ist eine Strukturierung des Tages wichtig. Mahlzeiten bieten dabei einen einfachen Rahmen, der nicht nur den Home-Office Tag strukturiert, sondern mit dem Sie auch Gesundheit und Gewicht im Griff behalten.

DONNERSTAG | 02.07.2020 | 11.00 - 11.30 Uhr | Dauer: 30 min.

max. 25 Teilnehmer

Online Seminar

Selfcare@Home

Wichtiger denn je!

Die Vermittlung von Wissen und aktuellen Erkenntnissen zum Thema „Gesundheitsförderung im Homeoffice“ stehen hier im Vordergrund. Wie gestaltet sich der Zusammenhang von Gesundheit und Leistungsfähigkeit im Setting „Homeoffice“. Die Teilnehmer reflektieren ihre eigenen Ressourcen und erkennen ihren Arbeitsplatz „Homeoffice“ als Gesundheitschance: Welche Möglichkeiten habe ich meine körperliche Gesundheit (Bewegung, Ernährung, Entspannung) im Homeoffice zu stärken. Dazu gehört auch das Erkennen und Abstellen von Störfaktoren, die mich bei der Arbeit behindern könnten. Praktische Übungen und Tipps motivieren zur eigenständigen Umsetzung.

DIENSTAG | 07.07.2020 | 11.00 - 12.00 Uhr | Dauer: 1h

max. 50 Teilnehmer

Online Seminar

Entspannungstechniken für die Pandemiezeit

Nicht der Stress macht uns krank, sondern die fehlende Entspannung.

In fordernden Zeiten fühlen wir uns oft besonders beansprucht. Um so wichtiger ist es, dass wir auch in sehr stressigen Zeiten, die Grundvoraussetzung für ein gesundes Leben nicht aus den Augen verlieren: den Wechsel von Anspannung- und Entspannungsphasen. Die Rückbesinnung auf kleine Ruhephasen und die selbstständige Reaktivierung unserer Leistungspotentiale ist deshalb ein ganz wichtiges Thema. Die Vorstellung unterschiedlicher Entspannungstechniken gibt einen ersten Einblick in verschiedene Verfahren.

DONNERSTAG | 09.07.2020 | 11:00 -12:00 Uhr | Dauer: 1h

max. 50 Teilnehmer

Online Seminar

Immunsystem stärken

So gelingt der Kampf gegen Viren.

Für eine immunsystemstärkende Ernährung ist es nie zu spät. Die Stärkung des Abwehrsystems führt zu einer gut durchbluteten und gut durchfeuchteten Rachenschleimhaut. Damit hat das Virus nur eingeschränkte Möglichkeiten sich in der Rachenschleimhaut festzuhaken.
Welche Lebensmittel und Tipps hierbei helfen und gut im Alltag umgesetzt werden können, erfahren sie in diesem Online-Seminar.

DIENSTAG | 14.07.2020 | 11:00-11:30 Uhr | Dauer: 30 min.

max. 50 Teilnehmer

Online Seminar

Resilienz – die persönliche Widerstandskraft stärken

Die Teilnehmer lernen eine Haltung/ Kompetenz kennen, die sie widerstandsfähiger für Herausforderungen und Krisen macht und ihnen hilft, diese besser zu meistern.

Hierbei spielen u.a. Themen wir Lösungsorientierung, Achtsamkeit, Optimismus, Distanzierung eine wichtige Rolle. Resiliente Menschen haben die Fähigkeit bei Krisen und fordernden Veränderungen schneller aus dem Tal der Tränen heraus zu kommen. Sie wissen, dass auch Veränderungen wieder zur Normalität kommen werden und eine hohe Akzeptanz schneller zum nächsten Schritt führt, wieder selbstgesteuert Verantwortung zu übernehmen und nicht in der Opferrolle in Passivität zu erstarren.

DONNERSTAG | 16.07.2020 | 11.00 -12.00 Uhr | Dauer: 1h

max. 50 Teilnehmer

Online Seminar

Mental, vital und physisch fit

Die Teilnehmer erfahren, welchen Zusammenhang Körper, Geist und Umfeld haben und wie diese durch Bewegung, Ernährung sowie Entspannung Einfluss auf ihr Wohlbefinden nehmen.

Der Wechsel von Anspannungs- und Entspannungsphasen über den Tag zeigt den Zusammenhang von körperlicher, psychischer, sozialer und existentieller Gesundheit und vermittelt Techniken zur direkten Umsetzung von mehr Gesundheit im Alltag.

DIENSTAG | 21.07.2020 | 11:00 - 12:00 Uhr | Dauer: 1h

max. 50 Teilnehmer

Online Seminar

Endlich geschafft

Dem inneren Schweinehund den Kampf ansagen

Motivation, Ziele und gute Vorsätze erfolgreich umzusetzen, das begleitet uns ein ganzes Leben, ob in guten oder schwierigen Zeiten.

Das Online-Seminar vermittelt was Motivation ist und wie wir es erfolgreicher schaffen können, gute Vorsätze nachhaltig umzusetzen. Das Phänomen MOTIVATION hat ein großes wissenschaftliches Interesse, da es in so vielen unserer Lebensbereiche eine tragende Rolle spielt (Sport, Lernen, Konsumverhalten, Soziale Beziehungen, Gesundheit). Dabei ist es wichtig zu verstehen, was unsere Willensbildung beeinflusst und welche Kompetenzen wir benötigen, um den Kampf gegen unseren inneren Schweinehund zu gewinnen.

DONNERSTAG | 23.07.2020 | 11:00-12:00 Uhr | Dauer: 1h

max. 50 Teilnehmer

bei Zoom anmelden

 *Die Erhebung der dienstlichen Kontaktdaten erfolgt zur Planung und Durchführung einer Maßnahme der Betrieblichen Gesundheitsförderung nach § 20b Fünftes Sozialgesetzbuch. Die Teilnahme ist freiwillig. Die Daten werden nach Durchführung der Maßnahme bei der BARMER und dem durchführenden Unternehmen wieder gelöscht, wenn diese nicht mehr benötigt werden, spätestens nach Ablauf von 6 Monaten. Der Speicherung der Daten kann jederzeit bei der BARMER widersprochen werden. Dies können Sie per Mail tätigen unter: heike.sonnabend@barmer.de.  Die Daten werden dann umgehend gelöscht. Mehr Informationen zu der Datenschutzerklärung der BARMER finden Sie unter www.barmer.de/datenschutz.