baramundi- Green IT, Softwareverteilung und Windows 7 Migration

Green IT, Softwareverteilung und Windows 7 Migration mit baramundi

Intelligentes Energiemanagement für Windows-PCs - Green IT: Energie sparen, Umwelt schützen und Kosten senken.

Die Zahl der Geräte, die permanent Strom benötigen, steigt kontinuierlich in Ihrem Unternehmen. Server und Rechner im Dauerbetrieb benötigen nicht nur permanent Energie, sie sorgen auch für Abwärme, die wieder mit Klimaanlagen gekühlt werden will. Ihr Controlling stellt fest, dass Ihr Budget zunehmend von Energiekosten belastet wird. Auch Ihre CO2-Bilanz verändert sich rapide und weicht von Idealwerten ab. Um den Energieverbrauch wirksam zu reduzieren sind Sie auf das Engagement aller Mitarbeiter angewiesen, das Thema Energieverbrauch immer im Auge zu behalten.

Mit intelligentem Energy Management von baramundi erheben Sie ohne zusätzlichen personellen Aufwand Energiedaten der PCs und minimieren mit optimierten Energie-Profilen deren Verbrauch. Im Rahmen Ihres normalen IT-Lifecycle-Managements:

     

  • registrieren Sie Verbrauchsdaten von Rechnern und Bildschirmen
  • erhalten Sie Empfehlungen für geeignete Maßnahmen zum Energiesparen
  • profitieren Sie von vorgefertigten Energieprofilen
  • optimieren Sie automatisiert Ihren Energieverbrauch

Mit dem baramundi Energy Managements reduzieren Sie Ihren Energieverbrauch ihrer PCs spürbar, ohne die Leistungsfähigkeit der Systeme einzuschränken. Sie senken Ihre Energiekosten, schützen die Umwelt und verbessern Ihre CO2-Bilanz.

Für mehr Informationen besuchen Sie den kostenfreien Webcast, unserem GrüneIT-Blog oder fordern Sie kostenfrei Infomaterial von Baramundi an.

Softwareverteilung- Zeit und Kosten für Softwareverteilung reduzieren.

Einerseits setzen Sie Software ein, die Sie als Standard für Ihr Unternehmen definiert haben. Sie läuft auf jedem Rechner und muss auf jedem Rechner up to date gehalten werden. Andererseits benötigen manche Benutzer spezielle Programme – auch diese brauchen Updates und Patches. Aber eigentlich gibt es ja auch noch das Thema Sicherheit. Darf wirklich jeder im Netzwerk jedes Programm installieren und ausführen? Also schicken Sie Ihre IT-Profis von Abteilung zu Abteilung und von Rechner zu Rechner. Für jede Erstinstallation. Für jedes Update. Für jeden Patch. Oder Sie erledigen alles mit selbst erstellten Skripten – schnell, unflexibel und ohne Rücksicht auf die Anwender. Oder …

Mit automatisierter Softwareverteilung erhalten Sie in wenigen Schritten eine kontrollierte Umgebung für Installation und Wartung Ihrer Software geschaffen mit:

  • automatisierter Installation jeglicher Software auf beliebig vielen Rechnern

  • automatisierter Wartung der installierten Software
  • Überblick über alle Lizenzen
  • Kontrolle über installierte Programme
  • Rechtemanagement für das Ausführen von Programmen

Sie schaffen nachvollziehbare und überprüfbare Standards und reduzieren den Aufwand für Software-Management spürbar.

Für mehr Informationen besuchen Sie den kostenfreien Webcast oder fordern Sie kostenfrei Infomaterial an.

Windows 7 Migration-  Problemlos zu Windows 7 oder Windows 8 migrieren.

Windows XP – das setzen viele Unternehmen ein und haben sich daran gewöhnt, die Prozesse angepasst, Anwendungen und Tools darauf abgestimmt und Workarounds implementiert. Doch XP hat das Ende des Produktzyklus erreicht, Microsoft hat das Betriebssystem abgekündigt. Bald werden auch Patches ausbleiben. Doch wie migrieren Sie jetzt Ihre eingespielte IT auf Windows 7? Neue Sicherheitsregeln kommen auf Sie zu, neue Abläufe müssen definiert werden, Programme, die für XP geschrieben wurden. Kann das funktionieren – und mit wie viel Aufwand? Ob Windows 7 oder das neue Windows 8 – machen Sie es doch so, wie schon viele kleine und große Unternehmen vor Ihnen: Steigen Sie sicher, geplant und ohne Stress um …

Automatisierte Migration zu Windows 7 vermeidet unsichere manuelle Migrationsprozesse und stellt Ihr System kontrolliert auf Windows 7 um. Dabei haben Sie vor allem:

  • das Betriebssystem schnell und sicher umgestellt
  • Software automatisch verteilt
  • Benutzereinstellungen ebenfalls migriert
  • Anwender parallel auf Windows 7 geschult
  • künftige Wartungsaufgaben automatisiert

Sie haben das Risiko einer Umstellung minimiert und für vollständigen Überblick zu jeder Zeit gesorgt. Ihr Zeitaufwand liegt weit unter den Werten einer manuellen oder teilautomatisierten Umstellung. Gleichzeitig haben Sie die Grundlage für künftige kostensparende Maßnahmen in Ihrer IT geschaffen.

Für mehr Informationen besuchen Sie den kostenfreien Webcast oder fordern Sie kostenfrei Infomaterial über Windows-Migrationen an.

Natürlich betreuen wir Baramundi-Projekte nicht nur in Mittelhessen (Gießen, Marburg, Wetzlar etc.) und im Rhein-Main-Gebiet (Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden), sondern als Systemhaus in ganz Deutschland.

News

Kontakt

Telefon: (+49) 641 944 680

Freecall: 0800-SYLPHEN

E-Mail: info@sylphen.com

Folge Sylphen auf: