Terminal-Serverlösung für den Personalvermittler Permacon

Edgar Kröger, IT-Leiter von Permacon über die Netzwerklösung von Sylphen:

„Unsere vier Server in den Niederlassungen durch einen zentralen Rechner bei Sylphen zu ersetzen, war der entscheidende Schritt, um Kosten zu sparen. Nun fallen nur für den Terminal-Server Software-Lizenzgebühren an. Außerdem sinken die Ausgaben für Reisen, da Wartung und Softwareupdates an unseren alten Standorten wegfallen. Mal ganz abgesehen von den Kosten, die eigene Serverraum-Ausstattungen verursachen.

Sylphen hat uns von Anfang an das Gefühl gegeben, nicht eine von 400 Kundennummern zu sein – der Support ist hervorragend. Natürlich haben wir auch darüber nachgedacht, den Server in Eigenregie zu betreiben, doch wir kamen zu dem Entschluss, das Thema in professionelle Hände zu übergeben. Konzentration auf die Kernkompetenz, lautet hier das Stichwort.

Durch die Terminal-Serverlösung können unsere Mitarbeiter nun nicht nur vom Bürorechner aus arbeiten, sondern auch im Homeoffice oder vor Ort per UMTS am Laptop beim Kunden. Besonders bei unseren Kunden kommt das gut an – sie schätzen es, mit professionellen Akteuren am Markt zu tun zu haben.“

Artikel in der Computer-Zeitung

News

Kontakt

Telefon: (+49) 641 944 680

Freecall: 0800-SYLPHEN

E-Mail: info@sylphen.com

Folge Sylphen auf: